keyvisualkeyvisual
Startseite
Mexican Cantina
Location
Speisen
Specials
Events
Kontakt
Reservierungen
Gästebuch
~ Sala Dolores - Mexican Cantina ~

Seit bereits "22 Jahren" hält die farbenfrohe und gemütliche Mexicana Cantina

"Sala Dolores"

schon Einzug in "Essens Lieblings-Stadtteil Rüttenscheid"

Für einen Ort mit so schnell wechselnden Bars, eine lange Zeit. Mexikanische Spezialitäten hoch drei stehen hier auf der kulinarischen Tagesordnung.

Als Vorspeise werden traditionell knusprige Nachos, in diesem Falle in der originellen und leckeren Mini-Variante, serviert.

Die traditionelle mexikanische Küche vereinigt die Küche der Alten und der Neuen Welt. Mayasa, Azteken und andere Kulturen aßen vorwiegen pflanzliche Produkte wie Mais, Kürbis, Kakao, Bohnen, Tomaten Kartoffeln und Chilis.

Im 16 Jhd. führten die Spanier die Viehzucht ein, außerdem brachten sie Getreide, Obst, Gemüse, Gewürze und Käse mit. Die mexikanischen Grundnahrungsmittel sind: Hackfleisch, Bohnen, Käse, Hühnchen und Guacamole, nie fehlen darf Chili und Koriander, hin und wieder kommt noch Reis, Kartoffel, Avocado, Tomaten oder ein paar rohe Zwiebel in das Essen.

Fladen gibt es aus Mais oder Weizenmehl. Eine gefüllte Tortilla ist ein Taco, der bröselt und aus Mais ist. Ein Burrito ist aus Weizenmehl. Burrito gefüllt mit Käse überbacken ist eine Enchilada.

Ein Burrito selbstgefüllt ist eine Fajita.

Totopos sind Tortillachips.

Tequila ist der bekannteste Mezcal und wird in der Umgebung der Stadt Tequila im mexikanischen Bundesstaat Jalisco und in vier weiteren Staaten aus dem Herzen der blauen Agave (Agave tequilana Weber, azul, Agavaceae) gewonnen.

     

Dieses Herz wurde von den Einheimischen „Das Haus des Mondes“ genannt, was in der Indianersprache Nahuatl „Mezcal“ heißt. Für gewöhnlich beträgt der Alkoholgehalt zwischen 38 und 40, bei einigen Tequilas auch bis zu 50 Volumenprozent Alkohol. Durchschnittlich dauert es acht bis neun Jahre, bis eine Agave geerntet werden kann. Das Innere der Agave, das Herz oder auch Piña genannt, wird in Öfen zwischen 60 und 85 Grad zwischen 24 und 36 Stunden unter Dampf gegart.

   Direkt zur gewünschten Seite navigieren: